Chris Hemsworth wird Empfangsdame

Chris Hemsworth wird Empfangsdame
Chris Hemsworth © Cover Media

Chris Hemsworth (31) hat einen Part im neuen 'Ghostbusters' ergattert.

- Anzeige -

Neue Filmrolle

Regisseur Paul Feig (52) ist derzeit an einer Fortsetzung der Geisterjäger-Kultfilme dran, allerdings werden die bösen Monster diesmal von weiblichen Ghostbustern gefangen! Wie passt Chris ('Cyber') also da rein?

Paul twitterte am Mittwoch [10. Juni] ein Bild des 'Thor'-Darstellers und schrieb frech dazu: "Unsere Empfangsdame!" Den Post versah er außerdem mit dem Hashtag #whoyougonnacall - dem Standardspruch aller Geisterjäger.

In die Uniformen schlüpfen dieses Mal Melissa McCarthy (44), Leslie Jones (47), Kristen Wiig (41) und Kate McKinnon (31), gedreht wird in New York City und Boston. Paul Feig war selbst für das Drehbuch zuständig und will den Streifen 2016 ins Kino bringen.

In einem Interview mit 'HuffPost Live' betonte er allerdings schon vorab, dass sein Film kein billiger Abklatsch der Kultstreifen aus den 80er-Jahren werden soll:

"Wir wollen es neu und auf unsere Weise machen, ich möchte den Originalfilmen nicht zu nahe kommen."

In 'Ghostbusters - Die Geisterjäger' von 1984 und 'Ghostbusters II' von 1989 übernahm Schauspielerin Annie Potts (62) die Rolle der Empfangsdame Janine - mal sehen, ob sich Chris Hemsworth genauso gut schlägt!

Cover Media

— ANZEIGE —