Chris Hemsworth: Tochter spielt gern Mini-Thor

Chris Hemsworth: Tochter spielt gern Mini-Thor
Chris Hemsworth © Cover Media

Die Tochter von Chris Hemsworth (32) liebt es, sich als Thor zu verkleiden.

- Anzeige -

Ganz der Papa

Der Schauspieler wurde in der Rolle des hammerschwingenden Marvel-Superhelden endgültig zum Superstar, was wohl auch auf die kleine India Rose (3) abfärbte, die er mit seiner Frau Elsa Pataky großzieht.

"Einmal hat sich Indias Freund ein Spider-Man-Kostüm angezogen und sie ein Thor-Kostüm", verriet der stolze Papa im amerikanischen 'Glamour'-Magazin. "Natürlich wollte sie es dann nicht mehr ausziehen. Zum Glück waren nirgends Paparazzi - man kann sich ja die Schlagzeile vorstellen: 'Er zwingt sein Kind, ein Thor-Kostüm zu tragen.'"

Doch India scheint ihre Meinung zum Kostüm häufig zu ändern, denn dem Magazin 'Sorted' verriet Chris, der mit seiner Frau außerdem die 19 Monate alten Zwillinge Sasha und Tristan hat, Anfang des Jahres, dass die Kleine es mittlerweile gar nicht mag, wenn ihr Papa mit blonder Perücke im Superheldenoutfit vor ihm steht: "Meine Tochter sagte früher, vor allem zum Thor-Kostüm: 'Oh ja, das ist ein bisschen was anderes.' Und sie hat sich gefreut, wenn ich sie hochgehoben und herumgerissen habe. Jetzt sagt sie 'Ausziehen, ausziehen!', weil es massig und aus Metall ist. Sie zieht auch an der Perücke - sie mag den Look gar nicht."

Offenbar zieht es India vor, das Outfit einfach selbst zu tragen. Chris Hemsworth darf sich auch schon bald wieder in die Rüstung und blonde Perücke werfen: Für 2017 ist 'Thor: Ragnarok', der dritte Teil der Reihe, angesetzt.

Cover Media

— ANZEIGE —