Chris Hemsworth: Tochter India ist neidisch auf ihre Brüder

Chris Hemsworth: Seine Tochter beneidet ihre Brüder
Chris Hemsworth © Getty Images, Ian Gavan

Die kleine Tochter von Chris Hemsworth (32) ist neidisch auf ihre Brüder. Der Schauspieler ('Thor') zieht mit seiner Frau Elsa Pataky (39, 'Fast & Furious 7') die zweijährigen Zwillinge Sasha und Tristan sowie deren große Schwester India (3) groß. Die fühlt sich aus dem Jungsclub allerdings ausgeschlossen - aus einem ganz heiklen Grund.

- Anzeige -

"Ich will auch so ein Ding"

"Meine Tochter ist im Moment neidisch auf die Jungs", verriet Chris in der 'Ellen DeGeneres Show'. "Letztens kam sie zu mir und sagte: 'Papa, ich will so ein Ding, das Sasha und Tristan haben.' Ich fragte: 'Was meinst du?' Und sie antwortete: 'Du weißt schon, die Dinger, die ihr zwischen den Beinen habt.' Ich meinte nur: 'Oh, äh, nun ja ... Mädchen ...' Ich dachte: 'Wie machst du das jetzt?!'"

Chris beschloss schließlich, der kleinen India zu erklären, dass Frauen Brüste hätten, worauf diese aber entgegnete, dass sie diese nicht haben wolle. Letztendlich konnte der Papa seine Kleine mit einem Trick wieder beruhigen. "Ich sagte: 'Du kannst sein, was immer du willst.' Darauf sagte sie 'Danke Dad!' und lief davon, um auf dem Spielplatz zu spielen. Das war's. Aber ich bin sicher, dass ich dieses Gespräch in ein paar Jahren nochmal führen werde muss."

Weitere Kinder haben Chris Hemsworth und Elsa Pataky derweil übrigens nicht geplant. "Drei Kinder sind genug", betonte der Megastar kürzlich im britischen Magazin 'Hello!'. "Das ist schon genug Arbeit. Für mich ist es sehr wichtig, dass ich mit ihnen so viel Zeit wie möglich verbringen kann, wenn sie noch in diesem Alter sind, aber jetzt, da ich sehe, dass sie älter werden, will ich auch arbeiten und das tun, was ich mag."

Cover Media

Chris Hemsworth bekennt sich als Feminist
Chris Hemsworth bekennt sich als Feminist Damit erobert er noch mehr Frauenherzen 00:00:40
00:00 | 00:00:40
— ANZEIGE —