Chris Evans mag es romantisch

Chris Evans mag es romantisch
Chris Evans © Cover Media

Chris Evans (34) verbringt gerne romantische Stunden mit sich selbst.

- Anzeige -

Schöne Stunden allein

Der Schauspieler ('Marvel's The Avengers') promotet in den USA derzeit sein Regiedebüt 'Before We Go', eine romantische Komödie über zwei Fremde, die sich verlieben, nachdem sie eine erlebnisreiche Nacht in New York sie zusammenbringt.

Chris, der derzeit Single ist, und den meisten wohl nicht wie der typische Romantiker erscheinen dürfte, versicherte im Interview mit 'People', dass er sehr wohl ein "ziemlich romantischer Typ" sei. "Ich begrenze die Vorstellung von Romantik allerdings nicht nur auf Menschen", fügte er hinzu. "Ich glaube, ich habe eine romantische Beziehung zur Kunst, Musik und Natur."

Sehr gerne ist Chris auch einfach alleine in der Wildnis unterwegs. "Ich war mal drei Wochen alleine campen, was sehr romantisch ist. Es stimmt. Es war sehr romantisch, aber vielleicht nicht im herkömmlichen Sinne."

Natürlich führte der Hollywoodstar aber schon die eine oder andere Beziehung. Mit seiner Kollegin Jessica Biel (33, 'Total Recall') war er sogar fünf Jahre zusammen, bis es 2006 zur Trennung kam und sie wenig später mit ihrem heutigen Ehemann Justin Timberlake (34, 'SexyBack') ihr großes Glück fand. Die beiden sind mittlerweile auch Eltern ihres ersten Kindes.

Für Chris Evans ist das Thema Familie dagegen noch weit entfernt. "Oh Gott, ich kann noch nicht mal über mein eigenes Leben nachdenken. Während dieses Films hatte ich kein Leben. Dieser Film drehte sich nur um den Film und das war's."

Cover Media

— ANZEIGE —