Chris Brown: Unfall nach Paparazzi-Jagd

Sänger Chris Brown wurde in einen Auto-Unfall verwickelt. Wie 'ExtratTV.com' berichtet, fuhr der Freund von Rihanna zur Debbie Allen Dance Academy in Beverly Hills, als sich ihm mehrere Fotografen in den Weg stellten.

- Anzeige -

Bei dem Versuch sein Auto zurückzusetzen, fuhr Brown gegen eine Wand. Der Wagen erlitt dabei einen Totalschaden. Der 23-Jährige kam unverletzt davon, wie sein Pressesprecher mitteilte.

— ANZEIGE —