Chris Brown turtelt wieder mit Karrueche Tran

Chris Brown turtelt wieder mit Karrueche Tran
Chris Brown und Karrueche Tran © Cover Media

Chris Brown (26) soll wieder Chancen bei Karrueche Tran (27) haben.

- Anzeige -

Der x-te Versuch

Der Sänger ('Loyal') und die Modedesignerin führen seit Jahren eine On/Off-Beziehung - zuletzt setzte ihn die Amerikanerin im März vor die Tür, als sie erfuhr, dass er eine Tochter mit Nia Gonzales hat. Die Existenz der einjährigen Royalty war zuviel für sie. Aber Karrueche scheint sich wieder beruhigt zu haben, denn am Wochenende traf sie sich mit ihrem Ex.

"Chris und Karrueche hatten am Samstag ein heimliches Date", offenbarte ein Insider gegenüber 'Hollywood Life'. "Chris schickte ihr am 11. Juli um sieben Uhr einen Fahrer mit einem Luxus-SUV, um sie zu sich zu holen. Keiner der beiden erzählt, was zwischen ihnen läuft. Sie wollen kein Rampenlicht. Es ist alles sehr geheim."

Schon kurz nach der Trennung von Chris Brown deutete Karrueche in der Radiosendung von Ryan Seacrest (40) an, dass es vielleicht doch noch Hoffnung geben würde: "Ob wir wieder zusammenkommen - ich kann das nicht sagen. Ich weiß nicht, wie die Zukunft aussieht."

Laut des Freundes findet die Schönheit niemanden, der es mit ihrem Ex aufnehmen könnte: "Chris macht sie wie kein anderer heiß. Er ist so leidenschaftlich und so emotional und sie haben diesen unglaublich tollen Sex. Da können andere Typen nicht mithalten. Obwohl sie ihm eigentlich die kalte Schulter zeigen wollte, schreiben sie sich wieder SMS."

Anscheinend geht die unendliche Geschichte zwischen Chris Brown und Karrueche Tran weiter.

Cover Media

— ANZEIGE —