Chris Brown sucht den Kontakt zu Rihanna

Chris Brown
Chris Brown © Cover Media

Chris Brown (25) und Rihanna (26) stehen angeblich wieder in Kontakt miteinander.

- Anzeige -

Betrunkene Anrufe

Das Paar hat eine bewegte Vergangenheit: 2009 trennten sich Rihanna ('Diamonds') und Chris Brown ('Forever'), nachdem er die Sängerin verprügelte und diese ihn verklagte. Später wurden sie wieder ein Paar, trennten sich aber immer wieder. Vor Kurzem kam der Rapper aus dem Gefängnis, wo er eine Strafe wegen der Verletzung seiner Bewährungsauflagen absitzen musste, und scheint nun wieder den Kontakt zu seiner Exfreundin zu suchen. "Chris hat viel getrunken, seitdem er aus dem Gefängnis entlassen wurde und rief Rihanna einige Male betrunken an, um wieder mit ihr in Kontakt zu treten", berichtete ein Insider dem britischen 'Heat'-Magazin.

Browns andere On/Off-Freundin, Karrueche Tran (26) unterstützte den Rapstar in den vergangenen schwierigen Monaten. Jetzt sollen die beiden aber beschlossen haben, getrennte Wege zu gehen. Brown postete ein heißes Foto von Karrueche auf Instagram, das ihr Hinterteil mit nur einem String-Tanga bekleidet zeigte. Das verärgerte das hübsche Model - ebenso wie sein Verhalten, das er seit seinem Gefängnisaufenthalt an den Tag legt. "Chris sah seine Chance, als Ri und Drake sich trennten und konnte einfach nicht anders. Aber Karrueche fand Beweise und konfrontierte ihn damit. Sie gibt dem Alkohol die Schuld und versuchte, streng mit ihm zu sein, nachdem er in der vergangenen Woche aus einem Club getragen wurde. Sie sagte ihm, dass sie ihn verlassen würde, wenn er nicht zurück in die Rehaklinik gehen würde. Aber das macht er nicht", erklärte der Insider.

Rihannas Romanze mit Drake ist ebenfalls eine komplizierte Geschichte, momentan sollen sie aber nicht zusammen sein. Angeblich hat sie sich Rat von ihrer Familie und ihren Freunden gehört und scheint vor allem auf ihren Vater zu hören: "Ri aß vor Kurzem mit ihrem Vater Mittag in L.A. und er riet ihr, Chris noch eine Chance zu geben. Alle anderen rieten ihr davon ab, aber Rihanna kann ihm einfach nicht widerstehen. Sie textete Chris zurück und flirtete seitdem mit ihm" fügte der Alleswisser hinzu.

Ob sich Rihanna und Chris Brown jemals wieder versöhnen?

Cover Media

— ANZEIGE —