Chris Brown: Rihanna darf fremdgehen

Im zweiten Anlauf scheinen Rihanna und Chris Brown etwas lockerer mit ihrer Beziehung umzugehen. In einem Interview mit dem US-Radiosender 'Power 105.1' hat der R'n'B-Star gestanden, kein Problem damit zu haben, wenn Rihanna fremdgehen würde. "Wenn sie was mit einem anderen Mädchen hätte, wäre das cool", so Brown.

- Anzeige -

Eine Affäre mit einem Mann sei hingegegen aber tabu: "Wenn es allerdings mit einem anderen Typen passieren würde, hätte ich damit ein Problem!"

— ANZEIGE —