Chris Brown macht Jamie Foxx stolz

Chris Brown macht Jamie Foxx stolz
Chris Brown © Cover Media

Chris Brown (26) erfüllt Jamie Foxx (47) mit Stolz. Die beiden Stars verbindet eine lange Freundschaft, der Schauspieler ('Ray') begleitete den jungen Sänger ('Run It') bei seinem Aufstieg zum internationalen Star. Natürlich bekam er auch mit, als im März bekannt wurde, dass Chris Vater einer kleinen Tochter wurde, deren Mutter das ehemalige Model Nia ist. Dass er sich nun so rührend um die kleine Royalty kümmert, bewegt Jamie - selbst Vater von zwei Töchtern - sehr.

- Anzeige -

Verantwortungsbewusster Papa

"Ich kenne Chris schon seit er 15 ist. Er kam früher zu mir nach Hause, um abzuhängen und mit meiner Schwester, die das Down-Syndrom hat, Party zu machen und mit ihr zu tanzen. Die Leute fragten mich immer, woher ich Chris kenne. Ich kannte Chris schon, als er noch ein Welpe war", verriet Jamie gegenüber 'E! News'.

"In unserem Business kann man [bei unehelichen Kindern] einfach Geld bezahlen. Aber zu sehen, dass er diesen Schritt macht und sich wirklich um seine Tochter kümmert … das sollte nicht übermäßig gelobt werden, weil es normal sein sollte, aber ihr wisst ja, wie dieses Business läuft … Sein Lächeln jetzt zu sehen, ist für mich einfach so anders. Ich hoffe, er hat nichts dagegen, dass ich das sage, aber es war schön, das zu sehen."

Auch Jamie macht bereits seit einiger Zeit Musik und war sogar schon zusammen mit Chris im Studio. Gemeinsam nahmen sie den Song 'You Changed Me' auf, der auf Jamies neuer Platte 'Hollywood: A Story of Dozen Roses' erscheinen wird. Am vergangenen Wochenende postete Jamie Foxx gleich mehrere Schnappschüsse mit Chris Brown, auf denen die beiden gemeinsam am Set zum dazugehörigen Videoclip zu sehen sind.

Cover Media

— ANZEIGE —