Chris Brown: Leg dich nicht mit mir an!

Chris Brown
Chris Brown © Cover Media

Chris Brown (25) beschimpfte zwei TV-Talkerinnen übel, nachdem sie seine Beziehung mit Karrueche Tran in den Dreck gezogen hatten.

- Anzeige -

Stress mit TV-Moderatorinnen

Adrienne Bailon (31) und Tamar Braxton (37) sind nicht nur R'n'B-Sängerinnen, sondern moderieren derzeit auch gemeinsam mit Jeannie Mai (35), Lonie Love (43) und Tamera Mowry (36) die Fernsehshow 'The Real'. In der Folge vom 3. November zogen die Showbiz-Damen über Chris ('I Can Transform Ya') und seine Ex her: Die beiden scherzten darüber, dass Karrueche nur wegen Chris' Promi-Status bei ihm geblieben sei, obwohl er sie angeblich mehrfach betrogen haben soll.

Das ließ der Musiker nicht auf sich sitzen und wandte sich auf Instagram an die Läster-Damen - auf gewohnt direkte Art und Weise! "Leg dich nicht mit mir an, Adrienne Bailon, du verlogene Schla**e", teilte er zunächst gegen die New Yorkerin aus. "Du hast es versucht. Bist du nicht die gleiche Schla**e, die mit verheirateten Männern fi**t?! Du kannst nicht über Beziehungen reden, du hast ja noch nicht mal ein Leben! Bist du nicht auch eine Fremdgeherin? Du hast genauso flotte Dreier wie der Rest dieser Schla**en!"

Nach dieser Hasstirade war Adriennes Kollegin an der Reihe. Gegen die Schwester von Megastar Toni Braxton (47, 'Un-Break My Heart') schoss Chris Brown: "Tamar Braxton, auch du hast es versucht … Du spielst die Rolle der hässlichen Schwester. Es sind immer die Leute ohne eigene Karriere, die den Schei* von sich geben! Diese Schönheits-OP hat dich echt kaputt gemacht … Du Schla**e siehst aus, als würdest du ständig etwas fragen wollen!"

Chris Brown hat seine fiesen Kommentare inzwischen gelöscht, doch Adrienne Bailon und Tamar Braxton werden es sich vermutlich in Zukunft zweimal überlegen, ob sie wieder über ihn Witze reißen.

Cover Media

— ANZEIGE —