Chris Brown: Bald Reality-TV-Star?

Chris Brown
Chris Brown © Cover Media

Chris Brown (25) wird möglicherweise bald zum Fernsehstar.

- Anzeige -

US-Sender klopft bei ihm an

Wenn man der Webseite 'TMZ' Glauben schenken kann, dann könnte der R'n'B-Sänger ('Look at Me Now') dem weltberühmten Kardashian-Clan ('Keeping Up With The Kardashians') in naher Zukunft Konkurrenz machen. Angeblich hat nämlich der US-Sender 'BET' bei ihm mit dem Angebot angeklopft, eine Reality-TV-Serie über ihn zu drehen. "'BET' hat mehreren Produktionsfirmen gegenüber klargestellt, dass das Network auf jeden Fall eine Reality-Serie über Chris Brown ausstrahlen würde, die sein Leben nach dem Gefängnis verfolgt", ließ ein Insider wissen.

Im Knast landete der Hip-Hopper kürzlich, nachdem er gegen seine Bewährungsauflagen verstoßen hatte. Diese rühren noch aus dem Jahr 2009 her, als Chris Brown seine damalige Freundin, Popstar Rihanna (26, 'Umbrella'), verprügelte. Das turbulente Leben des Stars könnte deshalb Interesse bei zahlreichen Produktionsfirmen wecken und auf 'TMZ' heißt es, dass neben 'BET' auch andere Unternehmen hinter einem Deal mit Chris her sind. Ähnlich wie bei der jüngsten Doku-Soap von Lindsay Lohan (27, 'Lindsay') würde die Reality-Serie des Musikers ihn bei seinen Bemühungen, sein Leben wieder in den Griff zu kriegen, zeigen.

Momentan muss er sich übrigens mit den Vorwürfen, er habe einen Fan geschlagen, auseinandersetzen. Vor Gericht plädierte Chris Brown jüngst auf nicht schuldig.

Cover Media

— ANZEIGE —