Chloë Sevigny findet J. Law zu krass

Chloë Sevigny
Chloë Sevigny © Cover Media

Chloë Sevigny (40) hält Angelina Jolie (39) für "einen tollen Filmstar", dasselbe gilt aber nicht für Jennifer Lawrence (24). In der aktuellen Ausgabe des 'V'-Magazins gab die Darstellerin ('Kids') ihre Meinung zu ihren Kolleginnen preis. Der weit verbreiteten Meinung, Jennifer Lawrence ('American Hustle') gehöre zu den ganz Großen ihrer Zunft, kann sich die Blondine nicht anschließen.

- Anzeige -

Kein Fan des Hollywoodlieblings

"Ich liebe es, wenn ein Filmstar ein toller Filmstar ist. Ich halte Angelina Jolie für einen tollen Filmstar. Ich denke nicht, dass ich das sein könnte, ich bin einfach Schauspielerin. Ich glaube nicht, dass ich dafür das richtige Charisma habe. Weswegen ich wahrscheinlich auch nie ein anderes Level erreicht habe", gab Chloë zu. "Jennifer Lawrence finde ich nervtötend. Zu krass."

Dabei kann sich auch die Karriere von Chloë Sevigny sehen lassen, immerhin spielte sie in Filmen wie 'Boys Don't Cry', 'Zodiac' und 'Lovelace' mit. Die Amerikanerin ist bekannt dafür, offen ihre Meinung zu vertreten und so sprach sie auch darüber, wie sehr die Industrie starke Persönlichkeiten brauche: "Es dreht sich so viel um Marketing und darum, das Produkt zu verkaufen. Sie laden ein wirklich schwungvolles, lustiges Mädchen in die Talkshows ein und jeder vergöttert es und liebt es und möchte es sein oder es v**eln und dann wollen so viele Menschen mehr den Film oder die Serie sehen. Ich verstehe diese Star-Qualität, wie viel Wert sie besitzt."

Es gibt übrigens noch eine Schauspielerin, die das Herz von Chloë Sevigny für sich gewinnen konnte: "Ich mag Emma Stone. Wenn sie sie selbst ist, ist sie wirklich süß!"

Cover Media

Zwölf Geheimnisse über Jennifer Lawrence
Zwölf Geheimnisse über Jennifer Lawrence Hätten Sie DAS gewusst? 00:01:20
00:00 | 00:01:20
— ANZEIGE —