Chloë Grace Moretz: "Oh mein Gott, Natalie Portman"

Chloë Grace Moretz: "Oh mein Gott, Natalie Portman"
Chloë Grace Moretz © Cover Media

Chloë Grace Moretz (19) hat ein ganz großes Vorbild.

- Anzeige -

Es kann nur eine geben

Die Schauspielerin ('Kick Ass') bewundert ihre Kollegin Natalie Portman (34, 'Knight of Cups') schon seit Jahren und träumt von einem gemeinsamen Film. "Oh mein Gott, Natalie Portman", schrie Chloë deswegen im britischen 'Hello!'-Magazin. "Ich würde dafür sterben, mit ihr zu arbeiten!!!"

Doch auch ihre Ausbildung steht noch an. Würde Chloë nicht gerade so erfolgreich in Hollywood sein, wäre sie schon längst Studentin. Momentan aber zögert sie: "College, ja, ich will dorthin gehen, aber ich weiß nicht wann, weil ich gerade diesen Lauf habe. Ich möchte abwarten, wohin das führt. Es kommt vielleicht ein bisschen plötzlich, wenn ich jetzt mit dem Schauspielen für ein paar Jahre aufhöre. Ich würde die beiden Dinge nicht stemmen können."

Außerdem genießt sie derzeit ja bereits eine ziemlich gute Ausbildung. Die Filmarbeit ist es, bei der sie viele Dinge von Regisseuren wie Martin Scorsese (73, 'The Wolf of Wall Street') und Tim Burton (57, 'Edward mit den Scherenhänden') lernen kann. Wie auch natürlich bei ihrem neuesten Projekt, 'The Little Mermaid', das auf der Geschichte von Hans Christian Andersen (†70) basiert.

Viele Details des Films sind noch nicht bekannt, aber zumindest über ihre Empfindungen durfte Chloë Grace Moretz sprechen. "Ich bin so, so aufgeregt", lächelte sie. "Ich kann nicht viel sagen, aber ich weiß, dass es sicherlich, dass es einer der aufregendsten Jobs war, den ich je gemacht hatte."

Cover Media

— ANZEIGE —