Chiwetel Ejiofor: Streben nach Perfektion

Chiwetel Ejiofor: Streben nach Perfektion
Chiwetel Ejiofor © Cover Media

Chiwetel Ejiofor (38) will sich nicht zurücklehnen.

- Anzeige -

Immer weiter

Der Schauspieler ('12 Years a Slave') hat schon viel erreicht in seinem beruflichen Leben, aber ausruhen will sich der Londoner dennoch nicht: "Ich glaube nicht, dass ich je das Gefühl hatte: 'Das war's jetzt, einfach perfekt!'" offenbarte der Star gegenüber 'Collider'. "Man versucht doch immer, noch mehr zu erreichen, an den Punkt zu gelangen, wo künstlerisch einfach alles stimmt, das Publikum eine einmalige Erfahrung hat und man selbst total zufrieden ist, was man gerade präsentiert hat." Aber Chiwetel weiß auch, dass er sich eigentlich nicht beklagen kann: "Ich habe so ein Glück, mit solch großartigen Leuten zusammenarbeiten und diese Projekte machen zu dürfen." Eines dieser Projekte dürfte 'Marvel's Doctor. Strange' sein, bei dem Benedict Cumberbatch (39, 'Sherlock') die Titelrolle gibt und Chiwetel seinen Widersacher Baron Mordo mimt: "Ich war immer ein Fan der Marvel-Filme und fand es toll, wie sie damit Grenzen sprengen. Als ich 'Guardians of the Galaxy' sah, war ich so begeistert. Ich traf mich mit Kevin [Feige, Produzent] und sagte ihm, dass ich gerne mitmachen wollte. Und dann kam 'Doctor Strange'", strahlte Chiwetel Ejiofor über die große Chance, in einem Mega-Blockbuster mitzuspielen.

Cover Media

— ANZEIGE —