Cher teilt ihre Erfahrungen mit Kim K.

Cher teilt ihre Erfahrungen mit Kim K.
Cher © Cover Media

Cher (69) steht Kim Kardashian (34) mit Rat und Tat zur Seite.

- Anzeige -

Alles für Bruce Jenner

Die legendäre Sängerin ('Strong Enough') ist Mutter eines transsexuellen Sohnes, Chaz, der ursprünglich als Frau geboren wurde. Ihre Erfahrungen gibt Cher nun an die zweitälteste Kardashian-Schwester weiter, deren Stiefvater Bruce Jenner (65) seit einiger Zeit geschlechtsangleichende Maßnahmen vornehmen lässt.

"Kim ist ein großer Fan von Cher. Beim Met Ball sprachen sie über Bruce und Cher sagte Kim, dass ihr dasselbe mit Chaz widerfuhr", gab ein Insider im britischen 'Grazia'-Magazin preis. "Cher erklärte ihr, wie sie mit dem, was passierte, umging, und Kim war für Chers Bereitwilligkeit, ihre Erfahrungen mit ihr zu teilen, sehr dankbar."

Dass er sich nun als Frau identifiziert, gab Bruce Jenner im April bekannt. Seine Familie scheint völlig hinter ihm zu stehen und in einem Enthüllungs-Interview mit Diane Sawyer ließ der ehemalige US-Leichtathlet durchblicken, wie sehr er die Unterstützung seiner Stieftochter Kim und die ihres Ehemannes Kanye West (37, 'Stronger') zu schätzen weiß. Kein Wunder also, dass Cher der Reality-TV-Darstellerin so angetan ist.

"Kim hatte so viele Fragen für sie. Sie ist dankbar, dass Cher ihr gegenüber so offen war, und sie glaubt, dass es ihr geholfen hat, für ihre Familie da zu sein", fuhr der Informant fort.

Cover Media

— ANZEIGE —