'Charmed'-Star Alyssa Milano liebt ihre Kaiserschnittnarbe

'Charmed'-Star Alyssa Milano liebt ihre Kaiserschnittnarbe.
Alyssa Milano mag ihren Körper - auch nach der Schwangerschaft. © Getty Images for New York Fashion Week: The Shows, Mike Coppola, kr

Alyssa Milano appelliert an die Mütter

Als zweifache Mutter weiß Alyssa Milano (43) nur zu gut, wie eine Schwangerschaft den weiblichen Körper verändern kann. Doch die Schauspielerin hat damit kein Problem, im Gegenteil: Im Interview mit NBCs 'Today' hat sie jetzt verraten, dass sie ihren Körper nach der Schwangerschaft akzeptiert habe. "Ich liebe meine Kaiserschnittnarbe, weil von dort meine Babys kamen", erklärt die 43-Jährige.


- Anzeige -

Appell an alle Mütte

Frauen sollten ihrer Meinung nach gütig mit sich selbst sein: "Erinnert euch, wozu euer Körper auf dieser Welt ist, nämlich um ein Kind großzuziehen, zu füttern und darauf aufzupassen", so Milanos Appell. Alles andere sei bedeutungslos. Auch sollten Frauen sich nicht zu viele Gedanken um die Schwangerschaftskilos machen, denn "ich glaube daran, dass sich das Gewicht zur richtigen Zeit wieder einpendelt". Sie habe sich deswegen nicht stressen lassen. Ein Ratschlag, den sich viele Mütter zu Herzen nehmen sollten.

Alyssa Milano hat einen fünfjährigen Sohn, Milo Thomas, und eine zweijährige Tochter, Elizabella Dylin. Der Vater ist der acht Jahre jüngere David Bugliari, mit dem sie seit 2009 verheiratet ist.

spot on news

— ANZEIGE —