Charlotte Würdig über ihre zweite Schwangerschaft: "Es ist eine große seelische Herausforderung"

Charlotte Würdig ist wieder schwanger: So sehr leidet Sidos Ehefrau unter den Baby-Kilos
Charlotte Würdig: Die Baby-Pfunde sorgen bei ihr für Frust. © Facebook

In ihrer Haut fühlt Charlotte Würdig sich nicht ganz so wohl

Eine Schwangerschaft ist nicht immer so leicht: Viele Frauen leiden unter Morgenübelkeit, andere klagen über geschwollene Füße und Hände. Aber nicht nur das: Eine Schwangerschaft kann manchmal auch zu einer seelischen Belastung werden. Das weiß Charlotte Würdig nur all zu gut. Die Schauspielerin ist zum zweiten Mal von Ehemann Sido schwanger - und sprach jetzt ganz offen über den Druck, den schwangere Frauen oft wegen ihrer Figur versprühen.

- Anzeige -

"Natürlich finde auch ich es nicht besonders toll, zuzunehmen und leide auch darunter. Es ist eine große seelische Herausforderung", erklärte sie im Interview mit 'Gala.de'. Kein Wunder, schließlich liegen der 37-Jährigen Fitness und eine gute Ernährung sehr am Herzen. "Auch wenn ich sehr glücklich über die Schwangerschaft bin, ärgere ich mich gleichzeitig darüber, wenn ich immer wieder eine Jeansgröße mehr habe."

Charlotte Würdig ist zum zweiten Mal schwanger.
Charlotte Würdig ist schwanger - doch in ihrer Haut fühlt sie sich nicht wohl. © Getty Images, Christian Augustin

Ihr Essverhalten hätte sich in den letzten Wochen doch sehr verändert. Ihre Ernährung sei derzeit sehr "unkontrolliert". "Sonst bin ich ja immer sehr diszipliniert. Während der Schwangerschaft ist das alles aber komplett auf den Kopf gestellt, meine Hormone drehen ja auch vollkommen durch. Natürlich hat das Kind mehr davon, wenn man einen gesunden Salat isst als einen Burger, aber das verstehen die Hormone halt noch nicht so ganz."

Dennoch solle eine Schwangere sich nicht festlegen, wieviel Kilo man zunehmen darf. "Das ist doch von Frau zu Frau individuell. Als schwangere Frau hat man schon genug zu bewältigen, dann muss doch das nicht auch noch sein", heißt es weiter. Das ist sicherlich eine vernünftige Einstellung. Und mit ihrer Disziplin werden die Extra-Baby-Pfunde nach der Geburt von Baby Nummer zwei auch sicher schnell purzeln.

— ANZEIGE —