Charlize und Sean: Hochzeitsgerüchte

Sean Penn und Charlize Theron
Sean Penn und Charlize Theron © Cover Media

Es ranken sich Hochzeitsgerüchte um Charlize Theron (38) und Sean Penn (53).

- Anzeige -

Man hört die Glocken läuten

Die Filmschönheit ('Monster') ist seit etwa acht Monaten mit dem Kultdarsteller ('Mystic River') zusammen, mit dem sie zuvor fast 20 Jahre lang eine enge Freundschaft verband. In diesem Sommer wollen sie sich auch vor der Kamera als Power-Paar präsentieren: In 'The Last Face' wird Charlize die Hauptrolle übernehmen, während Sean auf dem Regiestuhl Platz nimmt. Aber angeblich ist das nur ein wichtiges Projekt der zwei - ein anderes ist weitaus privater.

"Sie wollen ganz bald heiraten", verriet ein Insider dem 'Us Weekly'-Magazin und fügte hinzu, dass auch die Familienplanung noch nicht abgeschlossen sei: "Sie hatte immer vor, noch ein Kind zu adoptieren."

Charlize ist Mutter des zweijährigen Jackson, den sie 2012 adoptierte, ihr Liebster hat mit seiner Exfrau Robin Wright (48, 'Forrest Gump') die 23 Jahre alte Dylan und den 20-jährigen Hopper. An seinen Vaterqualitäten zweifelt Charlize ohnehin nicht: "Charlize hat gesehen, wie Sean erwachsen wurde. Er ist jetzt weiser und viel geduldiger." Außerdem sei der Hollywood-Megastar ein "großes Vorbild" für Jackson, was Charlize in ihrer Entscheidung, Sean heiraten zu wollen, noch bestärke: "Sie sehen mit viel Hoffnung in ihre Zukunft."

Das Paar hält seine Beziehung größtenteils aus den Medien heraus. Sie zeigen sich zwar gemeinsam bei Events, sprechen in Interviews aber nur selten über ihr Glück. Eine Ausnahme machte die schöne Blondine im Mai, als sie mit dem 'Vogue'-Magazin darüber sprach, wie sehr es sie selbst überraschte, als sie sich in ihren langjährigen Freund verliebte. "Ich habe es wirklich nicht kommen sehen. Sean und ich kennen uns seit über 18 Jahren. Wir waren einfach wirklich gute Freunde. Und deswegen geht man es langsam an, weil man weiß, dass man das versauen und [die Freundschaft] verlieren könnte. Darüber mussten wir nachdenken. Aber letzten Endes war alles mühelos. Es hat sich einfach natürlich entwickelt und bevor es mir klar war, hatte es mein Leben besser gemacht - die Menschen, die mich wirklich lieben, sehen, was es für einen Effekt auf mich hat", strahlte Charlize Theron.

Cover Media

— ANZEIGE —