Charlize Theron und Sean Penn: So verliebt

Charlize Theron und Sean Penn
Charlize Theron und Sean Penn © Cover Media

Charlize Theron (38) und Sean Penn (53) feierten am Montag nicht nur den Met Ball, sondern auch ihre Gefühle füreinander.

- Anzeige -

Und so verrückt nacheinander

Die Promis sind seit Anfang des Jahres verliebt, nachdem sie jahrelang enge Freunde waren. Und wer so lange gebraucht hat, um sich zu finden, der hat wahrscheinlich keine Lust, sich zurückzuhalten - auch nicht in der Öffentlichkeit! Wie 'Us Weekly' berichtete, genossen Theron ('Monster') und Penn ('Milk') am Montag zuerst die prestigeträchtige Met Gala, bevor sie auf eine Afterparty im Boom Boom Room des Standard Hotel weiterzogen. Dort tanzte die Blondine sexy für ihren Liebsten, wie Augenzeugen berichteten. Später sollen die Stars "wild miteinander rumgemacht" haben.

Charlize Theron und Sean Penn mausern sich nach und nach zu Knutsch-Häschen, denn es ist nicht das erste Mal, dass sie in aller Öffentlichkeit Zärtlichkeiten austauschen. Auf Madonnas Afterparty nach den Oscars sollen die beiden auch "wie verrückt" rumgeknutscht haben. Ein Augenzeuge sagte damals: "Sie waren das Gespräch der Party - sogar Madonna hat es mitgekriegt!"

Penn und Madonna waren früher einmal verheiratet, 1989 ließen sie sich nach vier Jahren Ehe scheiden. Danach schloss er den Bund der Ehe mit Robin Wright (48, 'Forrest Gump') und war bis zur Scheidung 2010 ganze 14 Jahre mit ihr verheiratet. Charlize Theron war neun Jahre lang mit dem irischen Schauspieler Stuart Townsend (41, 'das Bildnis des Dorian Gray') liiert, die beiden trennten sich im Januar 2010. Die Oscargewinnerin hat einen Adoptivsohn, Jackson, mit dem Sean Penn viel Zeit verbringt.

Cover Media

— ANZEIGE —