Charlize Theron im exklusiven Interview zu 'A Million Ways to Die in the West'

Charlize Theron: "Ich habe eine Blume in Liam Neesons Hintern gesteckt"

In der Western-Komödie von 'Ted'-Macher Seth MacFarlane spielt Charlize Theron ein taffes Cowgirl, das seinen schießwütigen Ganoven-Gatten gegen einen soften Schafzüchter eintauscht. Im exklusiven Interview mit Kino-Redakteurin Alexandra Mölgen verrät die hübsche Südafrikanerin, was sie an ihrer Rolle gereizt hat und ob sie sich eines Tages vorstellen könnte, auch hinter der Kamera aktiv zu werden. Außerdem erzählt sie von einem schlüpfigen Moment am Set, der mit Liam Neeson, einem nackten Hintern und einer Blume zu tun hat...

- Anzeige -
— ANZEIGE —