Charlize Theron erkannte Tyrese Gibsons Flirtversuch nicht

Charlize Theron erkannte Tyrese Gibsons Flirtversuch nicht
Charlize Theron © Cover Media

Charlize Theron (40) gibt zu, ein wenig "eingerostet" zu sein, wenn es ums Flirten geht - sehr zum Leidwesen von Tyrese Gibson (37).

- Anzeige -

Missglückter Dating-Versuch

Die Hollywoodstars lernten sich bei den Dreharbeiten zum achten Teil von 'Fast & Furious' kennen. Am Set bat Tyrese seine Kollegin um ihre Telefonnummer, um sich zu treffen und ihre Kinder miteinander spielen lassen zu können. Tatsächlich versuchte der Filmstar aber mit der hübschen Blondine zu flirten, was diese allerdings nicht einmal mitbekam.

"Ich wusste nicht, dass er mit mir flirtete … Ich bin ein wenig eingerostet", lachte Charlize in der TV-Show 'Extra' und fügte hinzu, dass sie erst später erfuhr, dass sich ihr Kollege in sie verguckt hatte.

"Das nächste Mal, wenn jemand versucht, mit mir zu flirten, dann sagt mir einfach Bescheid. Offensichtlich bekomme ich das nämlich gar nicht erst mit. Das muss ganz offensichtlich für mich sein, weil es schon so lange her ist."

Im Juli verriet Tyrese sogar ganz öffentlich gegenüber 'E! News', dass er für den Neuzugang des Franchise schwärmte: "Ich habe Charlizes Telefonnummer bekommen. Ich flirtete ein wenig mit ihr. Ich habe ihre Nummer gekriegt. Wir versuchen, die Kinder zusammenzubringen und etwas Spaß zu haben … Sie ist so süß."

In dem gleichen Interview sprach der Actionheld außerdem darüber, was er an einer Frau mag und Charlize schien alle Kriterien zu erfüllen. "Ich mag eine nette Frau mit viel Selbstbewusstsein. Ich liebe Frauen, die jeder sofort bemerkt, wenn sie ein Zimmer betreten. Das gefällt mir. Außerdem Bildung, Intelligenz, Spiritualität …"

Egal, ob nun aber ein Date zwischen den beiden zustande kommt oder nicht, Tyrese ist froh, mit der Schauspielerin vor der Kamera gestanden zu haben. Schließlich sei sie eine der besten Schauspielerinnen, mit der er jemals zusammen gearbeitet habe. "Ich kann euch sagen, dass Charlize hier angekommen ist und wirklich den Ton angegeben hat. Wir sind wie ein Franchise-Team und plötzlich kommt da ein neuer Spieler vorbei, der alles umhaut, und dann müssen wir auch mithalten. Charlize hat uns wirklich inspiriert", schwärmte er.

Die 'Fast & Furious'-Fans müssen sich allerdings noch ein wenig gedulden, bis sie Charlize Theron und Tyrese Gibson im achten Teil der Action-Filmreihe sehen: Der Streifen soll am 13. April 2017 in den deutschen Kinos anlaufen.

Cover Media

— ANZEIGE —