Charlize Theron: After-Baby-Bauch für eine neue Filmrolle

Charlize Theron steht gerade für 'Tully' vor der Kamera.
Charlize Theron steht gerade für den Film 'Tully' vor der Kamera. © Xposure

Schauspielerin Charlize Theron zeigt wieder Kurven

Wow, die sieht aber verändert aus! Charlize Theron im Holzfäller-Hemd, in schlecht sitzenden Schlabberjeans und einem T-Shirt, das deutlich eine kleine Plauze enthüllt. Aber der - sagen wir mal - lässigere Look der Hollywood-Schönheit ist einer neuen Filmrolle geschuldet, der Bauchspeck ein After-Baby-Belly. Da müssen wir nun schon ins Kino gehen, um so was mal an einem Leinwandstar zu sehen! 

- Anzeige -
Charlize Theron zeigt sich wieder mit Kurven
Charlize Theron zeigt sich wieder mit Kurven After-Baby-Body für eine neue Filmrolle 00:00:49
00:00 | 00:00:49
So sah Charlize Theron in 'Monster' aus
So sah Charlize Theron in 'Monster' aus. © picture-alliance / dpa, dpa-Film e-m-s

Die 41-Jährige dreht gerade mit Regisseur Jason Reitman den Streifen 'Tully', in dem sie eine zweifache Mutter spielt, die noch ein drittes Baby bekommt. Und dafür hat man ihr ein blaues Maxidress und eine Babykugel verpasst, über die sie fast nicht drübergucken kann. Der enorme Babybauch: Natürlich Fake, eine Prothese. Und der After-Baby-Body, mit dem sie in den Szenen danach den Kinderwagen schiebt? 

Putting her mothering skills to work!

Posted by Daily Mail Celebrity on Sonntag, 25. September 2016

Zuzutrauen wäre es Charlize Theron, die sich einst für ihren Film 'Monster' 13 Kilogramm anfutterte, dass sie sich diese Pfunde für die Rolle wirklich draufgeschaufelt hat. Uns gefällt vor allem, dass ihre Filmfigur aussieht wie eine ganz normale frisch gebackene Mutter - mit ein bisschen Restbabyspeck am Bauch. Und das sehen wir immer gern - bitte auch öfter jenseits der Kinoleinwand.

— ANZEIGE —