Charlie Sheen: Ich bin nicht verheiratet!

Charlie Sheen
Charlie Sheen © coverme.com

Charlie Sheen (48) hat doch nicht ja gesagt.

- Anzeige -

… aber wahnsinnig witzig!

Am Sonntag hatte der skurrile Hollywoodstar ('Stichtag') ein Foto auf Twitter gepostet, auf dem er und seine Freundin Brett Rossi, die den Spitznamen Scottie trägt, auf den Stufen vor einem Haus sitzen. Darunter stand: "Dies ist das Haus, in dem M. Gorbatschow und R. Reagan Geschichte schrieben. Hier ist es auch, wo S und ich geheiratet haben!"

Obwohl sein Sprecher die Ehe-Gerüchte sofort dementierte, schien es möglich zu sein - immerhin ist Charlie Sheen für seine verrückten Aktionen bekannt. Doch obwohl ihm eine Blitzhochzeit fernab der Medien zuzutrauen wäre, ist an der Geschichte nichts dran. Das bestätigte der TV-Star nun höchstpersönlich. 'TMZ' sagte er: "Ich wollte nur Denise [Richards] einen Streich spielen!"

Ob seiner Exfrau dieser Streich gefallen hat? Fest steht, dass Sheen und seine Verflossene zwar zwei gemeinsame Töchter großziehen, sich in den letzten Monaten aber nicht allzu gut verstehen. Um Weihnachten herum kochten die Gefühle besonders hoch - es kamen Gerüchte auf, nach denen Richards ihrem Ex verbietet, die Kinder zu sehen. Nach mehreren wütenden Twitter-Nachrichten, die Sheen in Richtung seiner Ex schoss, antwortete diese schließlich: "Charlie, bist du endlich fertig damit, um dich zu schlagen? Bewahre ein wenig mehr Haltung, Alter! Unsere Kinder müssen nicht eingeweiht werden, du bist herzlich eingeladen, Weihnachten mit uns zu verbringen. Ich hoffe, dass du kommst."

Diese Einladung lief vermutlich ins Leere: Angeblich ist Denise Richards über die Weihnachtstage lieber mit ihren Töchtern verreist - ohne Charlie Sheen.

© Cover Media

— ANZEIGE —