Charlie Sheen: Blondie statt Braten

Charlie Sheen
Charlie Sheen © coverme.com

Charlie Sheen (48) beging Thanksgiving auf traditionelle Charlie-Sheen-Weise: kuschelnd mit einer hübschen Frau.

- Anzeige -

Zum Fest was Feines

Der Schauspieler ('Anger Management') war seit dem Ehe-Aus mit Brooke Mueller (36), mit der er derzeit in einen fiesen Sorgerechtsstreit verwickelt ist, in keiner festen Beziehung mehr. Jetzt scheint er zumindest zeitweise eine weibliche Begleitung gefunden zu haben: 'Mail Online' veröffentlichte Fotos des Schwerenöters mit einer atemberaubenden Blondine, mit der er auf dem Balkon seines Hotelzimmers in Cabo San Lucas, Mexiko, schmuste. Offenbar bestrebt, seine zärtliche Seite zu zeigen, knutschte das Paar mehrere Minuten nonstop. Die hübsche Dame zeigte in einem lose fallenden grauen Top, das Blick auf ihren gelben BH gewährte, und weißen Mini-Shorts, eine umwerfende Figur. Auch ein männlicher Bekannter war mit von der Partie und ließ es sich nicht nehmen, das Liebesglück mit der Kamera einzufangen. Sheen schämt sich seiner neuen Liebe nicht und veröffentlichte das Bild auf seinem Twitter-Konto. "Bestes Thanksgiving überhaupt! Ich bin dankbar, der Welt eine neue Portion vom Planeten Eifersucht zu 'geben'!", lautete die Bildunterschrift.

Auch wenn es mit dieser - augenscheinlich recht jungen Dame - ausgezeichnet zu laufen scheint, ist seine Exfrau Brooke Mueller mittlerweile immun gegen den Charme des Serienstars. Die immer mal wieder Drogensüchtige ging vor einigen Tagen so weit, Denise Richards (42, 'Wild Things'), Sheens andere Exfrau, zu beschuldigen, ihre eigenen Töchter sowie die Söhne, die Mueller mit dem Schauspieler hat, zu misshandeln. TMZ berichtete, dass Brooke anzeigte, Richards hätte die Jungs verletzt, als die vor zwei Wochen bei ihr waren. Denise Richards erklärte die Vorwürfe gegenüber der Polizei als "lächerlich" und "rachsüchtig".

Und Charlie Sheen? Der äußerte sich bislang nicht und vergnügt sich lieber abseits jeglichen Dramas in Mexiko.

© Cover Media

— ANZEIGE —