Charlie Hunnam spricht erstmals über seine Rolle als 'Christian Grey'

"Es ist aufregend, eine Herausforderung"

Diese Nachricht löste eine Welle der Empörung bei Tausenden Fans aus: Charlie Hunnam ('Sons of Anarchy') übernimmt die männliche Hauptrolle in der Buchverfilmung von '50 Shades of Grey'. Bei einem Event in Los Angeles äußerte sich der Schauspieler erstmals zu seiner Rolle. "Es ist aufregend, eine Herausforderung", sagte der 33-Jährige und schien wenig beeindruckt vom Gegenwind der Fans. Die weibliche Hauptrolle wird Melanie Griffiths Tochter Dakota Johnson übernehmen.

— ANZEIGE —