Charli XCX bewundert Gwen Stefani

Charli XCX
Charli XCX © Cover Media

Charli XCX (22) flippte vor Freude aus, als sie mit Gwen Stefani (45) zusammenarbeiten durfte.

- Anzeige -

Zusammenarbeit war eine Ehre

Der Shootingstar ('Boom Clap') eroberte mit eigenen Hits die Musikszene, schreibt aber auch häufig Songs für seine Kollegen. Kürzlich tat sie sich mit der No-Doubt-Frontfrau ('Don't Speak') zusammen und genoss jede Sekunde:

"Ich habe gerade Songs für Gwen Stefanis anstehendes Album geschrieben. Das war eine Ehre! Sie ist der absolute Hammer und wird das auch immer sein", schwärmte Charli gegenüber dem 'Us Weekly'-Magazin.

2014 war generell ein extrem erfolgreiches Jahr für die Durchstarterin, die für ihren Hit 'Fancy' mit zwei Grammy-Nominierungen bedacht wurde. Für die Engländerin wird ein Traum wahr, weil ihre Arbeit so großen Anklang findet.

"Das ist irre! Ich mache das hier, seitdem ich 14 war, deswegen habe ich das Gefühl, dass ich schon ewig darauf warte!"

Der Rummel um ihre Person bringt Charli XCX natürlich auch etliche Fans ein - sehr zu ihrer Freude, auch wenn einige ihrer Anhänger komische Vorstellungen davon haben, wenn es darum geht, ihrem Idol etwas Gutes zu tun. Vor einiger Zeit kicherte Charli gegenüber 'BBC Radio 1' über ihr merkwürdigstes Fan-Geschenk: "Ich habe einige absolut verrückte Fans getroffen, sie haben mir ziemlich coole Geschenke gemacht. Sie schenkten mir eine Justin-Bieber-Aufblaspuppe und noch andere lustige Sachen", lachte Charli XCX, als sie von einer Amerika-Tour zurückkehrte.

Cover Media

— ANZEIGE —