Charlène von Monaco: So groß sind ihre Zwillinge schon

Fürstin Charlène: So groß sind ihre Zwillinge schon
Fürstin Charlène: So groß sind ihre Zwillinge schon 00:00:30
00:00 | 00:00:30

Neue niedliche Bilder der Mini-Monegassen

Sind die groß geworden, die royalen Zwillinge! Gabriella und Jacques von Monaco bekommt man nicht gerade häufig zu Gesicht. Doch bei diesen süßen Bildern fällt auf: So klein sind die Mini-Monegassen gar nicht mehr.

Sie stehlen Mama Charlène die Show

Fürstin Charlènes und Fürst Alberts ganzer Stolz sind wohl ihre niedlichen Zwillinge Jacques und Gabriella. Zweieinhalb Jahre sind die beiden jung und können ihrer Mama Charlène schon mühelos die Show stehlen. In einem Interview mit dem Magazin 'Paris Match' verriet die hübsche Fürstin vor Kurzem: "Sie aufzuziehen ist wie Sport. Einerseits unglaublich anstrengend, andererseits gespickt mit Glücksgefühlen. Ich könnte Stunden damit zubringen, ihnen zuzuschauen." Von ihren Kindern getrennt zu sein, sei für sie unvorstellbar. 

Zu einem Besuch bei den Senioren der 'Hector Foundation' in Monaco hat Charlène die beiden Wonneproppen jetzt mitgenommen. Doch angesichts der niedlichen Goldlöckchen der Zwillinge hat kaum noch jemand Augen für die fürstliche Mama, die bei dem Termin ganz ausgelassen lacht und strahlt.

Charlène zeigt sich eher selten mit ihren Zwillingen in der Öffentlichkeit. Gerade deshalb fällt sofort auf, wie sehr sich die Fürsten-Kinder verändert haben. Wie groß die 'kleinen' Royals schon geworden sind, sehen Sie im Video.