Channing Tatum: Wir sind miese Eltern

Channing Tatum
Channing Tatum © Cover Media

Channing Tatum (34) und seine Frau Jenna (33) könnten seiner Meinung nach mit dem Award für die schlechtesten Eltern ausgezeichnet werden.

- Anzeige -

Tochter am 'Magic Mike'-Set

Der sexy Hollywoodler ('White House Down') steht derzeit für den heiß ersehnten zweiten Teil des Stripper-Films 'Magic Mike' vor der Kamera und ließ sich jüngst von seiner Frau ('Witches of East End') und seiner 16 Monate alten Tochter Everly am Set besuchen. Ob das wirklich so klug war? Im Interview mit 'Extra' lachte der Frauentraum: "Wir kriegen dieses Jahr den Award für die miesesten Eltern … weil wir meine Tochter zu einem Set voller Stripper mitgenommen haben!"

Und dass, obwohl 'Magic Mike XXL' noch mehr nackte Haut zeigen soll, als sein Vorgänger. Aber im Ernst: Mit 16 Monaten dürfte Everly die sexy Muskeln, die sie zu sehen bekam, vermutlich kaum zu schätzen gewusst haben. In diesem Alter ist es doch viel wichtiger, ob die Mama für genügend Milchnachschub sorgt …

Channings überwiegend weibliche Fans hingegen freuen sich sehr, dass ihr Idol einmal mehr die Hüllen fallen lässt! Für Streit in der Ehe wird das allerdings nicht sorgen, denn das Schauspieler-Ehepaar knutscht zwar vor der Kamera regelmäßig mit anderen herum, bekommt sich deswegen aber nie in die Haare. Im Gespräch mit dem 'Redbook'-Magazin erzählte Channing: "Wir mussten unseren Weg mit [Liebesszenen] finden … Also hält sie mir die Augen zu und ich halte ihre zu! Es ist alles lustig gemeint."

Channing und Jenna lernten sich 2006 am Set von 'Step Up' kennen, wo sie beiden die Hauptrollen spielten. Drei Jahre später läuteten die Hochzeitsglocken und die Promis zählen zu den Vorzeige-Paaren Hollywoods. Gegenüber dem deutschen Magazin 'Joy' schwärmte Channing Tatum vor einigen Monaten von seiner Liebsten: "Meine Frau Jenna hat mich zu einem besseren, positiveren Menschen gemacht."

Cover Media

— ANZEIGE —