Channing Tatum teilt seine Frau nicht

Channing Tatum
Channing Tatum © Cover Media

Channing Tatum (34) lässt keinen anderen Mann an seine Frau Jenna Dewan (33).

- Anzeige -

Auch nicht mit Jonah Hill

Der Schauspieler ('Magic Mike') schien zu Gast beim australischen Radiosender '2DayFM' zu Scherzen aufgelegt, als er enthüllte, dass sein Kollege und enger Freund Jonah Hill (30, 'Superbad') ihm seine Gattin ausspannen möchte. So weit ginge die Freundschaft dann aber doch nicht, lachte Tatum. "[Jonah] will mit meiner Frau zusammen sein und das ist echt nicht cool", witzelte der Star, der für die Komödie '21 Jump Street' und deren Fortsetzung '22 Jump Street' mit Hill vor die Kamera trat. Weiter seufzte er: "Wir haben schon ein paar mal dieses Gespräch geführt und das ist jedes Mal wirklich unangenehm."

Auch Hill war bei dem Interview anwesend und schien nicht locker lassen zu wollen, was Tatum in gespielte Empörung ausbrechen ließ. "Ich werde ihm nicht meine Frau überlassen! Egal, wonach er verlangt und was er mir im Gegenzug gibt. Kommt gar nicht in Frage", schmunzelte der Amerikaner, der mit Dewan die einjährige Tochter Everly großzieht.

Auch in der 'Kyle & Jackie O Show' auf 'KIIS FM' machte der Frauenschwarm Halt. Dort sprach er über sein Leben als Papa. "Im ersten Jahr als Vater ist man im Prinzip bloß ein glorifizierter Assistent", zwinkerte er. "Man holt die Flasche, wechselt Windeln und versucht, das Baby nicht fallen zu lassen."

Dabei bleibt es allerdings nicht. Anscheinend muss sich der Hollywood-Darsteller auch für sein Töchterchen verkleiden. "Ja, wenn man in meinem Haus ist, dann muss man immer Feenflügel tragen - ob es nun ein Geburtstag ist oder nicht. Jonah trägt momentan Feenflügel", meinte Channing Tatum lachend.

Cover Media

— ANZEIGE —