Channing Tatum spielt an der Seite von Taron Egerton in 'Kingsman 2: The Golden Circle' mit

Channing Tatum landet Rolle in Spionage-Actionfilm
Channing Tatum © Cover Media

Channing Tatum (32) hat bestätigt, dass er in 'Kingsman 2: The Golden Circle' mit von der Partie ist.

- Anzeige -

'Kingman 2: The Golden Circle'

Via Twitter verkündete der Schauspieler ('Magic Mike'), dass er in der Fortsetzung von Matthew Vaughns (45) Actionfilm 'Kingsman: The Secret Service' mitspielen wird. "Ich werde beim 'Golden Circle' dabei sein", twitterte Channing gestern [13. April] voller Vorfreude.

'Kingsman: The Secret Service' mit Stars wie Colin Firth (55), Samuel L. Jackson (67) und Taron Egerton (26) spielte weltweit 368 Millionen Euro ein.

Für den zweiten Teil 'Kingsman 2: The Golden Circle' haben bereits Pedro Pascal (41, 'Game of Thrones'), Halle Berry (49, 'Extant') und Julianne Moore (55, 'Still Alice - Mein Leben ohne Gestern') zugesagt. Auch Popikone Elton John (69, 'Your Song') ist mit von der Partie. Im zweiten Teil kommen die Kingsmen in die USA, wo sie die Statesmen und die CIA (Halle Berry spielt die CIA-Chefin) treffen. Bald schon bekommen sie es dabei mit der Oberschurkin Poppy alias Julianne Moore zu tun. Welche Rolle Channing in dem Ganzen übernehmen wird, ist noch nicht bekannt, er würde aber gut in die Rolle eines Statesmen im schicken Anzug passen.

Als gesichert gilt mittlerweile aber, dass Taron Egerton als Nachwuchsspion Gary Eggsy Unwin und Mark Strong als sein Kollege Merlin zurückkehren werden.

Welche Rolle Channing Tatum tatsächlich spielen wird, werden wir spätestens beim deutschen Kinostart von 'Kingsman 2: The Golden Circle' am 13. Juli 2017 sehen.

Cover Media

— ANZEIGE —