Channing Tatum: Joe forderte die Sex-Schaukel

Channing Tatum: Joe forderte die Sex-Schaukel
Channing Tatum © Cover Media

Channing Tatum (35) scherzte, dass Joe Manganiello (38) wohl selbst eine Sex-Schaukel zu Hause habe.

- Anzeige -

Das war seine Idee!

Die beiden Stars standen gemeinsam für den Stripper-Streifen 'Magic Mike' sowie den zweiten Teil vor der Kamera, aber auch privat verbringen sie viel Zeit miteinander. Eine unvergessliche Szene aus 'Magic Mike XXL' zeigt Joe alias Big Dick Richie bei einer seiner heißen Bühnen-Shows, in die er eine Sex-Schaukel integriert. Im Interview mit dem britischen 'Heat'-Magazin witzelte Channing nun, dass das Gerät vielleicht auch im wahren Leben des Darstellers zum Einsatz kommen könnte.

"Na ja, ich meine, die Sex-Schaukel war Manganiellos Idee, er hat darauf bestanden. Das gibt mir eine Ahnung davon, was bei ihm zu Hause abgeht. Das wollten wir auch mit diesem Film erreichen. Ich hätte nie gedacht, dass der erste Teil so einschlagen würde. Ich war von der Reaktion überrascht, also wussten wir, dass wir das noch übertreffen müssen. Also setzten wir auf eine XXL-Version!"

Dazu gehörten auch die winzigen Outfits, die die Filmstars teilweise trugen. Im Nachhinein ist Channing zwar froh, dass er sich dazu überwunden hat, die Kostüme zu tragen. Auf der Bühne dachte er allerdings anders darüber: "Diese String-Tangas! Damals erschienen sie uns als gute Idee. Wir dachten, da wir nun zum letzten Mal diesen Weg gehen, könnten wir uns auch alle gemeinsam auf der Bühne blamieren. Aber sobald du erst einmal die Bühne in diesem Ding betrittst, ist das gleich was ganz anderes. Eine falsche Bewegung und alles ist zu sehen", lachte er.

Zwar basierte der Film teilweise auf Channing Tatums Erlebnissen als Stripper, doch diese Erfahrungen gehören der Vergangenheit an und sollten von nun an auch dort bleiben: "Der Unterschied ist der, dass ich kein 19-jähriger Junge mehr bin. Ich bin ein alter Mann und es gibt einfach Dinge, die man dann nicht mehr machen kann. Ich kann ehrlich sagen, dass das mein letzter Tanga-Tanz war!"

Cover Media

— ANZEIGE —