Channing Tatum: Ich bin fett und glücklich

Channing Tatum
Channing Tatum © Cover Media

Channing Tatum (33) geht voll in seiner Vaterrolle auf - im wahrsten Sinne des Wortes.

- Anzeige -

Vaterfreuden

Vor acht Monaten schenkte Jenna Dewan-Tatum (33, 'American Horror Story') ihrem Gatten ('21 Jump Street') die kleine Everly - das bisher Größte, was der junge Star erlebt hat. In der Talkshow von Ellen DeGeneres (56) konnte sich der Frauenschwarm vor Glück kaum beherrschen. Als DeGenreres ihn damit neckte, dass er nicht mehr ganz so durchtrainiert wie im Stripperfilm 'Magic Mike' wirke, witzelte der Star: "Ihr wollt ganz sicher nicht, dass ich mein T-Shirt ausziehe … Meine Frau und ich nennen mich zur Zeit 'flücklich' - also fett und glücklich. Ich habe zwei Jahre durchgearbeitet, die Auszeit war nötig."

Von seiner Tochter konnte der Amerikaner nur schwärmen. Er enthüllte sogar, dass Klein-Everly das Tanztalent ihrer Eltern, die sich bei den Dreharbeiten zum Tanzfilm 'Step Up' kennengelernt haben, geerbt hat. Den passenden Musikgeschmack hat sie auch schon: Mini-Tatum steht auf Rapper Drake (27, 'Successful') "Sie hat einen besseren Musikgeschmack als ich", grinste der stolze Papa.

Trotz der Vaterfreuden ist Channing Tatum immer noch mit Leidenschaft im Showbusiness unterwegs - in diesem Jahr kommen gleich vier Filme mit ihm: das Drama 'Foxcatcher', der Animationsfilm 'The Book of Life', der Actionstreifen 'Jupiter Ascending' und '22 Jump Street' mit Jonah Hill (30, 'Superbad').

© Cover Media

— ANZEIGE —