Cellulite weg auch ohne Operation

Cellulite weg auch ohne Operation

Cellulite belastet viele Frauen - gerade im Sommer. Denn sie fühlen sich in kurzen Hosen und Röcken nicht besonders wohl und in Bademode erst recht nicht. Mit der richtigen Ernährung kann man aber den unliebsamen Dellen den Kampf ansagen – und gewinnen. Wer auf eine basenreiche Ernährung achtet, rückt den Schlacken in den Zellen zu Leibe. Die sichtbaren Ablagerungen im Bindegewebe entstehen durch ein Übermaß an Säuren. Wenn der Säure-Basen-Haushalt wieder im Einklang ist, reduziert sich auch automatisch die Cellulite.

- Anzeige -
Cellulite weg auch ohne Operation

Hochwertige Vitalstofe stärken zusätzlich den Stoffwechsel und das Gewebe. Aber nicht allein die Umstellung der Ernährung hilft. Ein Bewegungstraining ist unumgänglich und die Durchblutung und den Stoffwechsel anzukurbeln. Dabei erhöht sich gleichzeitig der Grundumsatz und die Kalorienverbrennung steigt.

Anti-Cellulite-Kur auf einem Blick

? Reduzieren Sie Genussmittel, diese enthalten viele Säuren und Schadstoffe.

? Greifen Sie hauptsächlich zu vitalstoffreicher Ernährung.

? Trinken Sie viel: Zwei bis drei Liter am Tag. Davon ein Liter schlackenlösender Kräutertee.

? Basische Bäder und Wickel, Spülungen und Strümpfe helfen bei der Ausleitung ovn Säuren und Schadstoffen über Haut und Schleimhäute.

? Bürstenmassagen in Ausscheidungsrichtung unterstützen das Ganze

? Bewegen Sie sich regelmäßig, aber überanstrengen Sie sich nicht.

Basen-Säure-Lebensmittel auf einen Blick

— ANZEIGE —