Céline Dion wird für ihren Mann Réné Angélil weiterhin auftreten

Céline Dion: Die Show muss weitergehen
Celine Dion © Cover Media

Céline Dion (48) wird weiterhin auftreten, denn darauf hat ihr Mann Réné Angélil (†73) bestanden.

- Anzeige -

Für ihren Mann

Die Sängerin ('My Heart Will Go On') verlor am 14. Januar 2016 ihren Gatten nach 21 Ehejahren. Der Manager verstarb an Kehlkopfkrebs und gab seiner Frau vorher noch mit auf den Weg, dass die Show weitergehen muss. Die Kanadierin will auch ihren Kindern zuliebe, dem 15-jährigen Réné-Charles und den sechsjährigen Zwillingen Nelson und Eddy, mit ihrem Beruf weitermachen. "Réné hat immer darauf bestanden, dass die Show weitergehen muss", verriet Céline dem 'People'-Magazin. "Ich bin jetzt 48 Jahre alt und habe die Liebe meines Lebens verloren. Ich vermisse die Zeit, als es ihm gut ging, nicht die Zeiten, in denen er litt. Ich konnte nicht selbstsüchtig sein, man muss Menschen ziehen lassen. Ich habe jetzt Frieden gefunden."

Die dreifache Mutter hat ihre Karriere immer wieder ausgesetzt, um ihren kranken Mann zu pflegen, der insgesamt dreimal an Krebs erkrankte. Am 22. Mai wird sie bei den Billboard Music Awards mit dem Icon Preis bedacht und sie wird dabei in Andenken an Réné 'The Show Must Go On' von Queen singen. "Es war eine lange Reise. Wir lebten in Hoffnung, obwohl wir wussten, dass es keine Hoffnung mehr gab", erinnerte sich Céline Dion an die letzten Monate ihrer Ehe.

Cover Media

— ANZEIGE —