Céline Dion und Fans trauern gemeinsam

Céline Dion und Fans trauern gemeinsam
Nach René Angélils Tod: Céline Dion und ihre Fans stehen sich in der schweren Zeit bei © praszkiewicz / Shutterstock.com

Céline Dion (47, "Taking Chances") hat am gestrigen Donnerstag an einer Trauerfeier für ihren verstorbenen Mann René Angélil (1942-2016) teilgenommen. Die Zeremonie fand in der Notre-Dame Basilica in Old Montreal statt und war von Fans des Managers organisiert worden. Dion sei währenddessen "mehrmals in Tränen ausgebrochen", wie "Daily Mail" berichtet.

- Anzeige -

Nach Tod von René Angélil

Nur einen Tag nach der Trauerfeier findet heute die Beerdigung Angélils statt - doch nicht ohne dessen Anhänger. "Die ganze Welt wird die Gelegenheit haben, der Beisetzung beizuwohnen", heißt es auf Céline Dions Twitter-Account. Sie verwies dabei auf die Seite "reneangelilcommemoration.com".


Eins ist gewiss: Céline Dion kann derzeit jegliches Mitgefühl gebrauchen. Nicht nur, dass in der vergangenen Woche ihr Mann René verstarb - den Bruder der Sängerin ereilte nur zwei Tage später das gleiche Schicksal. Beide Männer erlagen einem Krebsleiden.



spot on news

— ANZEIGE —