Céline Dion trägt mit emotionaler Rede zur Tribute-Show für René Angélil bei

Céline Dion: Danke für all die Liebe
Celine Dion © Cover Media

Céline Dion (47) hat einmal mehr bewiesen, wie stark sie sein kann.

- Anzeige -

Emotionale Tribute-Show

Nachdem die Sängerin ('Power of Love') Mitte Januar im Abstand von zwei Tagen zunächst ihren Mann René Angelil (†73) und dann ihren Bruder Daniel (†59) an Krebs verlor und beide beerdigen musste, fand am 3. Februar nun im Colosseum in Las Vegas ein Showabend statt, an dem René Tribut gezollt wurde.

Im Vorfeld gab es einige Spekulationen darüber, welche Rolle Céline bei dem Event spielen würde. Klar schien nur, dass sie nicht performen wollte.

Stattdessen hielt sie eine Rede. Die trauernde Witwe betrat die Bühne und sprach zum Publikum. Erst gefasst, später flossen Tränen.

"Ich spüre die Liebe in diesem Raum", begann Céline. "Ich fühle seine Stärke und seine Wärme, die von euch allen reflektiert wird. René hat immer dafür gesorgt, dass nur die besten Menschen um uns herum sind, die an uns geglaubt haben. Er hat immer so hart für uns gearbeitet."

Über den Abend verteilt gab es einige Ansprachen, Performances, Danksagungen und Verabschiedungen - Freunde und Kollegen von René Angelil hatten die Show wundervoll emotional gestaltet. Das ging auch Céline Dion sehr nah. Am Ende ihrer Rede ließ sie ihren Tränen freien Lauf: "Im Namen meiner Familie möchte ich euch noch einmal dafür danken, dass ihr an diesem Abend bei uns seid, um meiner Liebe diesen wunderschönen Tribut zu zollen. René, ich liebe dich so sehr!"

Fans konnten den Abend via Livestream mitverfolgen.

Cover Media

— ANZEIGE —