Céline Dion spricht über ihren emotionalen Auftritt bei den Billboard Music Awards 2016

Céline Dion: Ich habe die Kontrolle über meine Gefühle verloren
Celine Dion © Cover Media

Céline Dion (48) brach auf der Bühne bei den Billboard Music Awards 2016 in Tränen aus.

- Anzeige -

Billboard Music Awards 2016

Am Sonntag [22. Mai] gab die Sängerin ('My Heart Will Go On') den Song 'The Show Must Go On' von Queen bei der Preisverleihung zum Besten und bekam dort auch den Preis für ihr Lebenswerk verliehen. Für die Musikerin, die im Januar ihren Ehemann René Angélil (†73) verlor und nur wenige Tage später ihren Bruder Daniel, war es ein sehr emotionaler Moment. Als ihr ältester Sohn René-Charles (15) dann noch überraschend auf die Bühne kam, um ihr den Preis zu überreichen, brach Celine in Tränen aus. "Normalerweise habe ich das Gefühl, mich unter Kontrolle zu haben", erklärte sie anschließend gegenüber 'E! News'. "Ich mag Überraschungen nicht unbedingt. Ich bin gern vorbereitet; ich dachte, das wäre ich. Als Mutter, die bei der Beerdigung für ihre Kinder vorbereitet war und ihnen sagte, dass alles in Ordnung kommen würde und stark war, dachte ich: 'Okay, ich werde meinen Lieblingssong singen und sie wollen mir diesen Award geben. Oh Gott. Das ist nicht der Grund, warum ich das tue. Deshalb bin ich nicht hier. Aber sie geben mir einen sehr, sehr wichtigen Preis für meine Kinder. Wenn ich nicht mehr hier bin, sind das die Momente, die in Erinnerung bleiben'. Ich habe es für meinen Ehemann gemacht und gedacht, dass ich seinen Lieblingssong, 'The Show Must Go On', singen kann."

Céline Dion stand bei den Billboard Music Awards 2016 seit dem Tod ihres Mannes erstmals wieder auf der Bühne.

Cover Media

— ANZEIGE —