Céline Dion: Meine Kinder sind das Größte!

Céline Dion: Meine Kinder sind das Größte!
Céline Dion © Cover Media

Céline Dions (47) Ehemann hat ihr stets alle Wünsche erfüllt - auch die, von denen sie vorher gar nichts wusste.

- Anzeige -

Die Familie geht vor

Seit 20 Jahren ist die Sängerin ('The Power of Love') mit ihrem Ehemann René Angélil (73) verheiratet und die beiden haben drei gemeinsame Söhne. Trotz ihrer eindrucksvollen Karriere ist für Céline die größte Errungenschaft in ihrem Leben, Mutter zu sein. "René gab mir immer Sicherheit, er machte meine Träume wahr. Er wollte immer, dass ich alles bekomme, was ich mir wünsche, auch die Dinge, von denen ich gar nicht wusste, dass ich sie haben wollte. Aber die Kinder waren das Größte von allem!", erklärte sie im Interview mit 'USA Today'.

René erkrankte vor einer Weile an Kehlkopfkrebs und Céline Dion sagte im August 2014 all ihre beruflichen Verpflichtungen ab, um sich um ihren Ehemann zu kümmern. Am Donnerstag kehrt die Sängerin aber wieder mit der Unterstützung ihres Mannes auf die Bühne zurück und nimmt ihre Show-Reihe im Caesar’s Palace in Las Vegas erneut auf. "Ich beschloss aufzuhören, weil es René nicht gut ging. Ich konnte nicht jeden Abend mit dem Hintern wackeln und 'Everybody dance now' singen, obwohl es mir dabei nicht gut ging… Aber er will, dass ich dort bin. Er passt zwar nicht in mein Kleid, aber glaubt mir, René ist bei mir dort auf der Bühne", versicherte sie.

Die Familie weiß zwar nicht, wie lange René noch unter ihnen weilen wird, aber alle geben ihr Bestes, um positiv zu bleiben: "Es ist wichtig, morgens die Augen zu öffnen, in den Spiegel zu schauen und sich zwei Fragen zu stellen: Bist du tot oder hast du eine Fahrkarte? Es gibt nur zwei Tickets. Bist du am Leben, dann genieße deinen Tag. Denn heute ist der wichtigste Tag deines Lebens!", riet Céline Dion.

Cover Media

— ANZEIGE —