Céline Dion: Liebe Worte von Josh Groban

Josh Groban und Céline Dion
Josh Groban und Céline Dion © Cover Media

Josh Groban (34) ist überzeugt davon, dass die Stimme von Céline Dion (46) ihrem kranken Ehemann "Leben verleiht".

- Anzeige -

Sie kümmert sich aufopferungsvoll

Céline ('I'm Alive') ist seit 1994 mit René Angélil (73) verheiratet und kämpft aktuell mit ihm gegen seinen Kehlkopfkrebs.

Josh ('You Raise Me Up') ist gut mit dem Paar befreundet und während eines Auftritts in der amerikanischen TV-Show 'The Talk', bemerkte er, dass René der größte Fan seiner Frau sei.

"Wenn es eine Sache gibt, die René fast so sehr liebt wie seine Familie, Céline und ihr Privatleben, dann ist das ihre Stimme, ihr Talent. Sie verleiht ihm Leben. Dass er zu ihr sagt: 'Ich möchte, dass du da raus gehst und sie den Menschen schenkst', ist typisch für ihn."

Josh pflegt schon seit Jahren eine enge Freundschaft zu Céline und René und glaubt sogar, dass die beiden einen großen Einfluss darauf haben, dass er es in der Musikbranche so weit gebracht hat.

"Céline und René sind besondere Menschen. Ich habe wirklich Glück, dass ich sie kenne. Sie sind einer der Gründe, wegen denen ich eine Karriere in diesem Geschäft habe. Sie waren zwei der ersten Menschen, die mir eine Chance gaben. Céline erlaubte mir, mit ihr auf einer Grammy-Bühne zu singen, als ich 17 Jahre alt war."

Im vergangenen August sagte die umwerfende Künstlerin all ihre Auftritte ab, um ganz für ihren Mann da sein zu können. Vor Kurzem gab die Kanadierin allerdings bekannt, ab Sommer wieder ihre Konzertreihe in Las Vegas aufnehmen zu wollen. Das scheint aber nicht zu bedeuten, dass es ihrem Mann wieder besser geht, denn in einem Interview mit 'ABC News' gestand sie, wie hart der Alltag derzeit für das Paar sei: "Er kann nicht essen, also füttere ich ihn", erklärte Céline unter Tränen. "Er wird künstlich ernährt. Ich muss ihn dreimal täglich füttern."

Einmal schon besiegte René Angelil den Krebs, in den vergangenen Jahren kämpfte der Ehemann von Céline Dion außerdem mit Herzproblemen und ist seit Juni 2014 auch nicht mehr der Manager seiner Frau, um sich auf seine Gesundheit zu konzentrieren.

Cover Media

— ANZEIGE —