Celine Dion ist nun Sängerin und Vermögensverwalterin

Celine Dion ist nun Sängerin und Vermögensverwalterin
Celine Dion muss sich um das Erbe ihres verstorbenen Mannes kümmern © s_bukley/ImageCollect

Celine Dion (48, "Taking Chances") ist eigentlich als grandiose Sängerin bekannt. Aber seit dem Tod ihres Mannes René Angélil hat sie noch einen nicht ganz unwichtigen Nebenjob. Wie das US-Klatschportal "TMZ" nun aus offiziellen Dokumenten erfahren haben will, ist Dion die offizielle Vermögensverwalterin ihres im Januar verstorbenen Mannes. Sie muss sich somit um das Testament von Angélil kümmern. Darin hat dieser vor allem seine Kinder sehr generös bedacht, auch jene aus einer früheren Ehe.

- Anzeige -

Nach Testamentseröffnung

So hinterlasse Angélil für seine zwei Kinder aus erster Ehe zwei Häuser in Kanada. Außerdem stehen zwei riesige Anwesen von Dion und Angélil zum Verkauf - eine 45-Millionen-Dollar-Villa in Florida und ein 25-Millionen-Dollar-Schloss in Quebec. Das Testament besagt, sobald die Grundstücke verkauft sind, gehen neun Millionen Dollar in eine Stiftung - vermutlich für Angélils drei gemeinsame Kinder mit Dion. Die Sängerin selbst bekomme allen Privatbesitz ihres Mannes inklusive Möbel, Autos, Schmuck...


Lustige Randnotiz: Bei der gerichtlichen Testamentseröffnung im US-Bundesstaat Nevada, musste Celine Dion erklären, keine Verbrecherin zu sein.



spot on news

— ANZEIGE —