Cathy Hummels: Die Gattin von Mats Hummels hat kein Problem mit der Bezeichnung 'Spielerfrau'

Cathy Hummels ist gerne Spielerfrau
Cathy Hummels ist die Ehefrau von Fußballer Mats Hummels © Instagram.com/catherinyyy

Die Bezeichnung Spielerfrau ist mit vielen Klischees verbunden. Schmeichelhaft sind die wenigsten davon: Sie geben das Geld ihrer Männer aus, genießen den Luxus-Lifestyle und das Jetsetter-Leben, ohne je etwas dafür getan zu haben - so die landläufige Vorstellung. Kein Wunder also, dass viele Fußballer-Gattinnen oder -Freundinnen es nicht mögen, wenn sie so genannt werden. Anders Cathy Hummels (28). Die Ehefrau von Abwehrspieler Mats Hummels (27) erklärte im Interview mit spot on news, dass sie nichts dagegen habe, als Spielerfrau bezeichnet zu werden.

- Anzeige -

Trotz der vielen Klischees

"Es ist einfach ein Begriff für die Frau eines Fußballspielers, und deswegen ist das für mich okay", so die 28-Jährige. Angesprochen auf die Vorurteile, die damit einhergehen, gibt sie zwar zu, dass es diese gibt, betont aber: "Es ist immer am wichtigsten, dass man selbst mit dem zufrieden ist, was man tut."

In Hummels' Fall ist das die demonstrative Beschäftigung mit Mode- und Beautythemen, zum Beispiel auf ihrem Instagram-Account. Und dabei scheint es sie nicht mal zu stören, dass sie in den sozialen Netzwerken oft für unbedachte Äußerungen ihr Fett wegbekommt. Zuletzt, als sie ein Foto postete, das sie angeblich bei der EM in Paris zeigte, aber durch ein deutsches Verkehrsschild im Hintergrund eindeutig als Aufnahme aus der Heimat enttarnt wurde.  

spot on news

Das sind die Spielerfrauen unserer EM-Jungs
Das sind die Spielerfrauen unserer EM-Jungs Cathy Hummels, Lisa Müller und Co. 00:03:52
00:00 | 00:03:52
— ANZEIGE —