Cathy Fischer macht weiter bei 'Let's Dance'

Cathy Fischer
Cathy Fischer © Cover Media

Cathy Fischer (27) gibt ihren Traum vom Dancing-Star-Titel trotz schwerer Verletzung nicht auf.

- Anzeige -

Trotz Rippenbruch!

Die Freundin von Fußballstar Mats Hummels (26) brach sich beim Training für die RTL-Show 'Let's Dance' eine Rippe - für viele wäre das sicher ein Grund gewesen, die Tanzfläche zu verlassen.

Nicht für Cathy! "Die Show muss weitergehen", gab sie sich im Interview mit der 'Bild'-Zeitung kämpferisch und erzählte, wie es zu dem Unfall kam: "Ich musste mich für eine Figur fallen lassen - und plötzlich hat es 'Knack' gemacht. Ich hatte zwei Tage starke Schmerzen und habe schlecht Luft bekommen."

Am 13. März startet der Tanzwettbewerb, bei dem Cathy unter anderem gegen Sänger Daniel Küblböck (29, 'Liebe Nation'), Schauspieler Ralf Bauer (48, 'Der alte Affe Angst') und den Gewichtheber Matthias Steiner (32) ins Rennen geht. Bis dahin absolviert die Brünette ihr hartes Training mit Tanzpartner Marius mit einem Tapeverband an den Rippen, in den Live-Shows will sie zwar alles geben, muss sich aber dennoch ein wenig zurückhalten: "Nach außen bin ich fit. Man sieht mir ja nichts an. Aber innen tut alles weh", erklärte die Spielerfrau.  

Schon vor einigen Tagen betonte Cathy im Interview mit 'Vip.de', wie hart sie für 'Let's Dance' trainiert - da war die Rippe zwar noch ganz, Schmerzen aber hatte sie schon: "Ich habe überall am Körper blaue Flecken", schüttelte Cathy Fischer den Kopf. "Ich versuche, in der Hüfte ein bisschen lockerer zu werden, weil man sich beim Tanzen ja auch schön geschmeidig bewegen muss. Ich habe mit dem Hula-Hoop-Reifen trainiert und das war wohl ein bisschen zu hart."

Cover Media

— ANZEIGE —