Catherine Zeta-Jones ist gerne böse

Hauptsache fies: Schauspielerin Catherine Zeta-Jones verkörpert gerne böse Rollen, wie sie laut 'contact-music.com' jetzt offenbarte. Daher habe ihr die Rolle der unsympathischen Patricia Whitmore in dem Film 'Rock of Ages', in dem sie einen beliebten Club dichtmachen will, besonders Spaß gemacht.

"Der Film schrie förmlich danach, Spaß zu haben. Die Frau ist ein Alptraum, absolut grauenhaft", so Zeta-Jones.