Hollywood Blog by Jessica Mazur

Catherine und William im Babyglück: Das sagen die Amis dazu!

Catherine und William im Babyglück: Das sagen die Amis dazu!
Catherine und William im Babyglück: Das sagen die Amis dazu! © Mandatory Credit: Anwar Hussein/WENN.com, AH2/ZJE

von Jessica Mazur

Brad und Angelinas Hochzeit, das Scheidungsdrama von Demi und Ashton, die Alkoholeskapaden von Lindsay Lohan... alles Schnee von gestern. Das royale Baby von William & Catherine hat offiziell die Hollywood-Schlagzeilen übernommen. Dabei ist Catherine noch nicht einmal zwölf Wochen schwanger. Wow, das hat selbst in Hollywood noch kein Promi-Baby geschafft. Die Hashtags '#royalbabynames' und '#royalbaby' sind nicht nur bei Twitter das Gesprächsthema Nummer 1. Ich war heute Vormittag bei Target in West Hollywood, wo selbst die Kassiererinnen an der Kasse über mögliche Babynamen fachsimpelten. Die eine Frau plädierte für 'Edward' (vermutlich ein 'Twilight-Fan'), ihre Kollegin schlug hingegen 'Ethan' vor, derzeit einer der populärsten Namen hier in den Staaten. Sollten Catherine und William ein Mädchen erwarten, da waren sich beide Frauen einig, MUSS die Kleine den Namen ihrer verstorbenen Oma 'Diana' erhalten. Na, gut, dass wir das geklärt haben. Eine Sorge weniger für die werdenden Eltern ;).

- Anzeige -

Doch nicht nur bei Target, auch in den US-Wettbüros geben die Leute seit Montag wie die Irren Namens-Tipps ab. Derzeit ganz vorne mit dabei: der Jungenname 'John' und der Mädchenname 'Elizabeth'. Natürlich kennen auch die amerikanischen Nachrichten, die ja eh viel lieber über das bunte Treiben der Schönen und Reichen als über Unruhen in der Welt berichten, kein anderes Thema mehr.

Ich habe vorhin die 'KTLA News' eingeschaltet, wo sich die Moderatorinnen tatsächlich minutenlang mit der Frage auseinandergesetzt haben: "Was, wenn Kate tatsächlich Zwillinge erwartet?" Ein Gerücht, das hier überall verbreitet wird, nachdem ein New Yorker Arzt erklärt hat, dass die seltene Form von Morgenübelkeit, an der Kate leidet ('Hyperemesis gravidarum'), häufiger bei Frauen auftritt, die Zwillinge erwarten.

Die 'KTLA News'-Damen diskutierten auch darüber, was wohl im Falle eines Kaiserschnitts passiert. Schließlich, wird der oder die Erstgeborene Thronfolger. Entscheidet dann der Arzt, welches Kind zuerst geholt wird? Oder steht die Queen vielleicht selbst mit im Kreißsaal und trifft diese wichtige Entscheidung? Alles Fragen, die geklärt werden müssen! In den Abendnachrichten!

Fest steht schon jetzt: Die königliche Schwangerschaft wird auch in den Hollywood Medien die nächsten (plus/minus) 30 Wochen DAS Thema schlechthin sein. Da kann man nur hoffen, dass Catherine in ihrem Krankenbett noch mal so viel Ruhe wie möglich tankt. Der 'Baby-Bump-Watch', der losgehen wird, sobald sie einen Fuß vor die Klinik setzt, wird sicherlich Seinesgleichen suchen.

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur

Catherine und William im Babyglück: Das sagen die Amis dazu!
© Bild: Jessica Mazur