Catherine und William: Ihr Baby heißt George Alexander Louis

Catherine und Williams Baby heißt George Alexander Louis
Endlich ist bekannt, wie Catherines und Williams Baby heißen soll © dpa, Andy Rain

Endlich ist das Namensgeheimnis gelüftet

Wie schön, jetzt hat das Baby von Catherine und William endlich auch einen Namen! Der kleine Prinz heißt George Alexander Louis. Das ließ das Paar via Facebook mitteilen. Wer den Kleinen ansprechen will, sollte dies mit ‚His Royal Highness Prince George of Cambridge‘ tun.

Mit der Verkündung ist nun also die Frage beantwortet, die vielen Briten unter den Nägeln brannte. Zwei Tage lang hatten sich die neuen Eltern Zeit mit der Bekanntgabe eines Namens gelassen. William hatte beim Verlassen des Krankenhauses am Dienstagabend angekündigt, sie wollten sich beeilen, noch aber stehe kein Name fest.

Bei den Buchmachern lagen am Mittwoch weiter George und James vorn. Nach der Geburt von William vor 31 Jahren hatte die Öffentlichkeit eine Woche lang auf die Verkündung eines Namens gewartet, bei Prinz Charles 1948 war es sogar ein Monat.

William und Catherine werden die erste Zeit mit ihrem Baby bei ihren Eltern Carole und Michael Middleton im Dorf Bucklebury verbringen, wo Catherine aufgewachsen ist. Die jungen Eltern hoffen, dort die erste Zeit mit Baby in Normalität und mit viel Privatsphäre genießen zu können.

Bilderquelle: dpa

— ANZEIGE —