Catherine: Ohne William nach Mustique

— ANZEIGE —

Herzogin Catherine hat sich auf Familienurlaub begeben - ohne William. Die 30-Jährige flog mit ihren Eltern und Geschwistern auf die Karibikinsel Mustique.

Die kleine Insel ist laut dem britischen Magazin 'Express' eine der teuersten Destinationen der Welt; die Middletons fliegen mindestens zwei Mal im Jahr dorthin und bewohnen eine Villa, die 20.000 Pfund pro Woche kosten soll. Die Queen heißt solch teure Reisen angeblich nicht gut, sie bat ihre Familie, in diesen schlechteren wirtschaftlichen Zeiten keine Präsenz an solch teuren exotischen Orten zu zeigen.

 
— ANZEIGE —