Catherine: Muttergefühle schwappen über

Catherine: Muttergefühle schwappen über

Herzogin kann Baby nicht wiederstehen

Royale Babyprobe für den Ernstfall bei Kate und William? Das britische Thronfolgerpaar entdeckte bei einem Charity-Event in London ein kleines Baby. Und auf einmal konnten sich die zwei gar nicht mehr zurückhalten. Während Catherine vor lauter Muttergefühlen gar nicht mehr aufhörte zu lächeln und das Baby liebevoll streichelte, nahm Ehemann William den Kleinen gleich mal auf den Arm. Kate erkundigte sich nach dem Baby und erfuhr, dass der niedliche Fratz Hugo heißt und gerade mal drei Wochen alt ist. Eine Info, die die Herzogin ganz verzückte: „Er ist so niedlich, nicht wahr?"

— ANZEIGE —
Catherine: Muttergefühle schwappen über

So ein niedliches, blaublütiges Baby könnten Kate und William ja auch selbst in Angriff nehmen. Jetzt, wo sie am 29. April ihren ersten Hochzeitstag feiern, würde sich das ganze Königreich über baldigen Nachwuchs sicher freuen.

Foto: dpa, Reuters

Bildquelle: dpa bildfunk / Reuters
— ANZEIGE —