Cate Blanchett: Zum ersten Mal fit

Cate Blanchett: Zum ersten Mal fit
Cate Blanchett © WENN.com, Cover Media

Sportliche Göttin

Cate Blanchett (48) schindete ihren Körper für 'Thor: Tag der Entscheidung'.

Die Schauspielerin ('Carol') ist eher bekannt für dramatische Rollen, aber in der Marvel-Verfilmung spielt sie die Todesgöttin Hela und da war Action angesagt. Um diese zu überstehen, musste sich die Australierin gründlich vorbereiten.

"Ich wurde richtig fit", erzählte die zweifache Oscarpreisträgerin 'Entertainment Tonight'. "Ich wurde zum ersten Mal in meinem Leben richtig fit."

Cate rekrutierte den Personal Trainer ihres Kollegen Chris Hemsworth (36) und der scheuchte sie in aller Früh kurz und effektiv: "Ich trieb jeden Morgen zwanzig Minuten Sport - das hört sich echt nach Nichts an, aber ich war schon fix und fertig, bevor ich überhaupt am Set war", stöhnte die Blondine. "Es war eine tolle Gelegenheit, endlich mal richtig fit zu werden."

Sie bewunderte, wie Chris als Thor durch die Szenen fegte und wie das Stunt-Team agierte. "Ich habe durch diese Leute so viel über Körperlichkeit gelernt."

Chris war auf der anderen Seite ziemlich eingeschüchtert, dass er gegenüber so einer renommierten Schauspielerin vor die Kamera treten durfte. Und nicht nur das: "Sie hat mir auch abseits der Kamera Angst gemacht", gestand der Frauenschwarm lachend. "Dass ich mit Cate Blanchett zusammenarbeiten durfte. Cate Blanchett! Ich musste doch ihrer würdig sein, mit dem, was sie auf der Leinwand erschafft. Das war schon ein bisschen angsteinflössend."

Aber Cate Blanchett und Chris Hemsworth verstanden sich auf Anhieb und die fitte Vierfach-Mutter kann man ab dem 31. Oktober als furchtbare Todesgöttin Hela im deutschen Kino bewundern.

Cover Media