Cate Blanchett: Total vernarrt

Cate Blanchett
Cate Blanchett © Cover Media

Cate Blanchett (45) schwärmt von ihrer Tochter.

- Anzeige -

... ins Töchterchen

Wie vor Kurzem bekannt wurde, haben die Schauspielerin ('Blue Jasmine) und ihr Ehemann Andrew Upton ihre Familie vergrößert und ein kleines Mädchen namens Edith adoptiert. Zusammen zieht das Paar bereits die drei Söhne Dashiell (13), Roman (10) und Ignatius (6) groß, die sich nun über ein Schwesterchen freuen dürfen. Cate selbst äußerte sich nun zu der Neuigkeit und verriet im Interview mit 'Sky News', wie glücklich sie der Zuwachs macht.

"Es gibt da draußen viele Kinder, die nicht dasselbe Glück haben wie unsere leiblichen Kinder", gab die Australierin zu bedenken. Weiter meinte sie: "Es ist wunderbar, ein kleines Mädchen in unserer Bande willkommen zu heißen. Wir sind total vernarrt."

Ein Nahestehender der Schönheit gab übrigens unlängst im 'Us Weekly'-Magazin preis, dass Cate unbedingt noch weiblichen Nachwuchs wollte, um sich gegen die Männer im Haus behaupten zu können.

"Sie wollten noch ein Baby, vor allem ein Mädchen, um den Haushalt auszubalancieren", sagte der Insider dazu.

Dass sie selbst noch eine Tochter zur Welt bringen würde, bezweifelte die Hollywood-Lady derweil. Im Gespräch mit dem 'W'-Magazin seufzte sie einst: "Alle meinen immer 'Oh, du musst versuchen, noch ein Mädchen zu kriegen.' Und wenn das nächste Baby dann wieder ein Junge ist, ist das einfach mein Schicksal."

Cover Media

— ANZEIGE —