Casper Smart gibt sich nonchalant

Casper Smart
Casper Smart © Cover Media

Casper Smart (27) gibt vor, dass ihn die Gerüchte, er hätte Liebeleien mit zwei transsexuellen Models geführt, amüsieren.

- Anzeige -

Keine Panik! Oder doch?

Der ehemalige Toyboy von Pop-Diva Jennifer Lopez (44, 'If You Had My Love') muss sich in letzter Zeit mit Spekulationen rund um sein Liebesleben herumschlagen. Unter anderem wird ihm nachgesagt, er habe freizügige Fotos mit dem transsexuellen Model Sofie Vissa ausgetauscht und auch Transgender-Star Xristina Marie behauptet, sie haben mit Smart angebandelt. Der Choreograf dementiert dies jedoch und versucht angeblich, das Ganze mit Humor zu nehmen. "Casper sagt allen, dass diese Frauen lügen und dass er und Jennifer da einfach drüber lachen, aber das könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein", enthüllte ein Nahestehender dem britischen 'Grazia'-Magazin. "Es ist eine große Sache - Jennifer ist entsetzt und unglaublich peinlich berührt. Zwischen ihnen hat es in letzter Zeit immer öfter gekriselt und das scheint der letzte Nagel im Sarg [ihrer Beziehung] gewesen zu sein."

Anfang der Woche sagte JLo ihren Auftritt bei der WM-Eröffnungszeremonie in Brasilien zunächst ab, doch später änderte sie ihre Meinung. So trat sie am Donnerstag gemeinsam mit dem Rapper Pit Bull (33, 'Timber') und der brasilianischen Sängerin Claudia Leitte (33, 'Quer Saber?') auf, um den offiziellen WM-Song 'We Are One (Ole Ola)' zum Besten zu geben. Smart war dabei nicht mehr willkommen, er und Jennifer Lopez sind mittlerweile endgültig voneinander getrennt.

Cover Media

— ANZEIGE —